AR Portal

AR Portal

Zusammen mit unserem Kunden, dem Luxembourg City Museum, haben wir ein besonderes Augmented Reality Portal entwickelt.

Das AR-Portal wurde eingebettet in die VdL-AR Applikation der Stadt Luxembourg, mit dem Ziel potentiellen Museumsbesuchern ein innovatives und Aufmerksamkeit erregendes Feature zu bieten.

Die Nutzer können nun innerhalb der VdL-AR App an einem bestimmten Hotspot in der Stadt über Augmented Reality ein virtuelles Tor entdecken. Auch das Maskottchen des Museums „Mil“ macht bereits auf das Tor aufmerksam. Indem sich die Nutzer mit dem Smartphone oder Tablet durch das „virtuelle“ Portal bewegen, gelangen sie in das Museum. In 360° Panorama Ansichten des Museums können Sie sich mit ihrem Endgerät in den Räumlichkeiten umsehen und das Museum erkunden. Zu bestimmten Ausstellungsstücken werden den Nutzern auch zusätzliche Inhalte in Form von Videos oder Texten dargestellt. Somit wird den Zielgruppen des Museums ein unterhaltsamer Mehrwert geboten.
Ziel war es, eine moderne, innovative und nützliche Anwendung zu entwickeln, die Interesse an einem Museumsbesuch weckt. Hierbei wurde auch bei der Konzeption darauf geachtet, das CI des Kunden in Form von Logo und Farbgebung umsetzt wird. Zudem wurden vorher bestimmte Hotspot-Positionen definiert, an die die Nutzer sich teleportieren können und somit einen optimalen Blick auf die Museumsräume haben.


Laden Sie sich jetzt die VdL-App im App Store oder Google Play herunter und erkunden Sie Luxembourg auf eine besonders innovative Weise.